Gong Bad

Das Gong Bad dient der Entspannung. Anspannungen sollen losgelassen werden.

Die Frequzen der Gongs und seine Klangwellen bringen die Teilnehmer zurück zu ihrem Ursprung. Sie erleben den eigenen Urklang wieder. Diese Wirkung schafft eine tiefe Geborgenheit und Sicherheit. Es ist wie eine Art Wieder-Geburt. Der Verstand wird ausgeschaltet, der Körper gibt sich völlig dem Erleben der Gongs hin.

Einmal in der Woche biete ich im TriYoga Raum in Hanau eine Gong Bad Meditation an. Du liegst oder sitzt einfach auf der Yogamatte, um das Gong Bad für 45 min zu genießen und anschließend tiefenentspannt nach Hause gehen zu können.

Kaum ein anderes Instrument polarisiert so stark wie ein Gong. Es gibt kaum jemanden, der dem Gongsound neutral gegenübersteht. Das macht auch das aussergewöhnliche Erlebnis aus. Die einen lieben es, die anderen fürchten oder ängstigen sich davor – auch wenn der Gong nie etwas Neues hinzufügt, sondern lediglich Auslöser sein kann Dinge ans Licht zu befördern, die vorher in uns schlummerten.

Der Gong bringt unseren Geist schnell in eine tiefe Entspannung . Er ist die ideale Begleiter für Meditationen, in denen du gezielt Altes loslassen möchtest.

Ein Gongbad, bei dem Du nichts weiter tun musst, als zu sitzen oder zu liegen, zu lauschen, dich hinzugeben, kann ein überwältigendes Erlebnis sein. Du kannst dich mit der Urquelle verbinden, bei dir selbst ankommen, in ein Feld eintreten, wo es kein RICHTIG oder FALSCH gibt, es nichts zu tun gibt, außer ganz im Moment zu sein.

Gönne dir einmal einen Versuch, mach die Erfahrung, besuche ein Gongbades und lass Dich einfach einmal ein, auf eine neue Erfahrung, die Du sicher nichts so schnell vergessen wirst!